Mittwoch, 15. Januar 2014

ByeBye Neuseeland

hallo zämä

Wir melden uns mal wieder, wohl das letzte Mal aus Neuseeland. Wir sind zur Zeit am Flughafen in Auckland und warten auf unseren Flug auf die Fiji-Inseln. jupi! Dort wird es wohl schön warm sein, nehmen wir an.

Wir hatten eine sehr gute Zeit in NZ, genossen die interessanten Landschaften, die Vulkangebiete und auch die Termalquellengebiete. Doch das die Insel so schön grün ist, muss es ja auch immer wieder einmal regnen, und denn haben wir auch immer mal wieder gespürt. Gestern zum Beispiel wollten wir eine kurze Fährüberfahrt machen um aus der Stadt auf eine ländliche Insel zu kommen, Doch leider ist diese Fähre aus wettertechnischen Gründen nicht gefahren. So haben wir den Tag in der Stadt und am Hafen verbracht und noch einige Souvenirs eingekauft, welche wir heute per Post in die Schweiz gesendet haben.

Da wir noch einiges an Campingequipment dazu gekauft haben, sind wir am Gewichtslimit für das Gepäck für die nächsten Flüge angelangt. Wir mussten deshalb vor der Gepäcksaufgabe noch Einiges umpacken und so hat es dann geklappt, das sie uns und unsere Rucksäcke akzeptiert haben, ohne das wir etwas bezahlen mussten.

In den letzten Tagen, haben wir tolle Ausflüge gemacht.
dazu ein paar wenige Bilder, damit ihr auch etwas davon habt.


Tongarira Alpine Crossing - eine ganz schöne Wanderung über stille Vulkane und vorbei an aktiven Vulkangebieten.



Thermal-Wunderland Wai-o-Tapu Hier hat alles gedampft und gestunken.... aber eindrücklich war es trotzdem! Viele verschiedene Farben von Wasser und Steinen, sowie strudelnde/kochende Drecklöcher.


 Dieser kochende Dreck kann im Souvenirshop gekauft werden als Schönheitscreme 
(ca.17dollar pro 50ml)....

Keine Kommentare:

Kommentar posten